Ergänzungsfächer

Jede Schülerin und jeder Schüler wählt im 11. Schuljahr (5. Klasse) ein Ergänzungsfach. Dieses ist im Stundenplan des 12. Schuljahres (6. Klasse) in beiden Semestern mit je drei Wochenstunden dotiert. Das Ergänzungsfach ist vom Maturitätsanerkennungsreglement vorgeschrieben und liefert eine der dreizehn Maturitätsnoten.

In den Ergänzungsfächern werden Stoffgebiete vertieft, die im Stammunterricht gar nicht oder nur in geringem Umfang behandelt werden können. An die Schülerinnen und Schüler werden höhere Anforderungen gestellt als im normalen Klassenunterricht.

Die Schülerinnen und Schülern erhalten damit neben ihrem Schwerpunktfach und dem Wahlprojekt eine weitere Möglichkeit, ein Fach gemäss ihren Neigungen und Interessen zu wählen und sich in diesem Gebiet zu vertiefen. An der Kantonsschule Wiedikon stehen folgende Fächer zur Wahl:

  • Anwendungen der Mathematik
  • Biologie
  • Physik
  • Chemie
  • Geschichte
  • Geografie
  • Bildnerisches Gestalten
  • Musik
  • Sport
  • Religion
  • Philosophie
  • Informatik

Die aktuellen Fächer finden Sie auf der rechten Seite in der Ausschreibung der Ergänzungsfächer.