Kurzgymnasium

Das Kurzgymnasium schliesst an die zweite Klasse des Untergymnasium an oder an die zweite oder dritte Klasse der Sekundarschule und führt in vier Jahren zur eidgenössischen Maturität. Dieser Schulabschluss ermöglicht ein Studium an allen schweizerischen Universitäten und Hochschulen.

Auf Beginn des Kurzgymnasium wählen die Schüler:innen ihr gymnasiales Profil. Den Profilen sind unterschiedliche Schwerpunktfächer (SPF) zugewiesen. Die anderen Fächer, die sogenannten Grundlagenfächer, sind in allen Profilen dieselben.
Detaillierte Infos zu den Profilen der KWI finden sie hier:

Altsprachliches Profil (nur im Anschluss ans Untergymnasium möglich)
Neusprachliches Profil (an der KWI nur nach Untergymnasium möglich)
Musisches Profil
Philosophie/Pädagogik/Psychologie Profil

Die Schüler:innen, die das Untergymnasium absolviert haben und sich für das alt- oder neusprachliche Profil entscheiden, können sich zusätzlich mit der Profilwahl für Immersion (Deutsch/Englisch) anmelden.

Sekundarschüler:innen, die ins Gymnasium übertreten möchten, sollten gerne zur Schule gehen und die Motivation für intensives und selbständiges Lernen und Arbeiten mitbringen. Die Aufnahmeprüfungen werden an der Kantonsschule Wiedikon durchgeführt. Alle wichtigen Informationen dazu finden sich auf den Anmeldeseiten.