Schulleitung

von links: Maria Ritscher (Prorektorin), Michel Bourquin (Prorektor), Alexandra Siegrist-Tsakanakis (Prorektorin), Martin Andermatt (Rektor), Cornelia Mastai (Leiterin zentrale Dienste)

Der Rektor führt die Schule und trägt die Verantwortung für die Schule als Ganzes. Im Auftrage der Behörden erfüllt er alle durch Gesetz und Verordnung übertragenen Aufgaben, insbesondere die allgemeinen Führungs- und Planungsaufgaben. Er befasst sich mit den personellen Fragen des Lehrerkollegiums, leitet und überwacht den Schulbetrieb; er vertritt die Schule gegenüber Behörden, der Öffentlichkeit und in verschiedenen kantonalen und schweizerischen Institutionen und Kommissionen.

Die Prorektoren wirken bei wesentlichen Entscheidungen mit und vertreten den Rektor während seiner Abwesenheit. In eigener Veranwortung übernehmen sie Teilgebiete der Führungsaufgaben und bearbeiten Ressorts organisatorischen oder administrativen Charakters. Jeder Prorektor betreut einen Klassenbereich.

Die Leiterin Zentrale Dienste steht der Schuladministration vor. Sie ist unter anderem verantwortlich für die Personalführung der Mitarbeitenden, das Finanzwesen, die administrative Informatik sowie weitere Aufgaben in der Schulverwaltung.