Spanisch

¿Por qué español?

Ziele des Schwerpunktfachs Spanisch

Spanisch ist eine Weltsprache (Spanien, ganz Lateinamerika ausser Brasilien und einige Staaten der USA).

Der Spanischunterricht leistet also einen wertvollen Beitrag zur internationalen Verständigung. Im Unterricht wirst du lernen, dich zuerst in Alltagssituationen sowohl mündlich als auch schriftlich zu verständigen. Ab der 5. Klasse lernst du zusätzlich, dich in spezifischen Lebensbereichen (Gesundheit, Umwelt, Technologie, Wirtschaft, Kunst, Mode etc.) auszudrücken. In der 6. Klasse geht es vor allem darum, literarische und andere Textsorten (Zeitungsartikel, Werbespots, Essays) kritisch lesen zu lernen und dies schriftlich darzulegen. Zudem wirst du vieles über die spanische und lateinamerikanische Kultur auch in der Praxis kennen lernen (Kinobesuch, Ausstellung, gastronomische Spezialitäten geniessen und selber zubereiten, Lieder singen etc.), so dass du dich später im spanischsprachigen Kulturraum schnell zurechtfinden wirst.

Ziele des Freifachs Spanisch

Das Schwergewicht im Freifach Spanisch liegt im mündlichen Ausdruck. Es geht darum, dass du dich in alltäglichen Situationen (am Bahnschalter, im Restaurant, an einem Marktstand etc.) verständigen kannst. Ausserdem lernst du vieles über die spanischen Sitten und Traditionen kennen. Je nach Lerntempo der Klasse werden auch einfachere literarische Texte gelesen.

Besonderes

Oft werden die im Schwerpunktfach erworbenen Kenntnisse über Sprache und Kultur im interdisziplinären Projekt (IP) weiter vertieft. Dieser fächerübergreifende Kurs, der von den Spanisch-Lehrerinnen zusammen mit anderen Lehrpersonen durchgeführt werden kann, findet im 2. Semester der 5. Klasse statt und ist immer einem speziellen Thema gewidmet, im Spanischen zum Beispiel dem maurischen Einfluss im spanischen Alltag. Anschliessend an das IP ist eine Arbeitswoche in Südspanien möglich.