Informatik
Informatik

Ziele

Textverarbeitung und Informatikunterricht

Diese beiden Fächer vermittelt jene Kenntnisse und Fertigkeiten, welche für einen erfolgreichen Umgang mit Computern Voraussetzung sind. Er weckt eine offene, aber nicht unkritische Haltung gegenüber den Möglichkeiten der Informationstechnologien und ihren schnellen Veränderungen. Er regt dazu an, die Lern-, Arbeits- und Informatiktechniken laufend anzupassen und zu erweitern.

Ergänzungsfach

Das Ergänzungsfach vermittelt die Kompetenz, Wesen und Stellenwert der Informatik zu erkennen sowie ihre Einsatzmöglichkeiten zu beurteilen. Es befähigt die Lernenden zur Analyse und Modellierung von Problemstellungen sowie zum Entwurf von algorithmischen und praktischen Informatiklösungen. Die Realisierung dieser Lösungen durch selbst geschriebene Programme ermöglicht eine direkte Überprüfung der Lösungsqualität. Die Schülerinnen und Schüler erfahren dabei, welche Lösungen technisch machbar sind, sinnvoll eingesetzt werden können und welche Ressourcen dazu nötig sind.

Besonderes

Interessierte Schüler können in der Webcrew der Kantonsschule Wiedikon bei der Gestaltung und Programmierung der Website mitwirken.